22. September 2013

Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für die LINKE und für meine Person

Rosemarie Hein erreichte über die Landesliste der LINKEN Sachsen-Anhalt den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag (Siehe Statistisches Landesamt). Als Direktkandidatin das Wahlkreises 69 Magdeburg erhielt sie 37.889 Stimmen gleich 25,2% (Siehe statistisches Landesamt) und damit das zweitbeste Ergebnis. Rosemarie Hein erklärte nach dem Vorliegen der Ergebnisse: “Ein herzliches Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für die LINKE und für meine Person. Großen Dank auch an mein Wahlkampfteam und alle die mich unterstützt haben. 
Für mich und meine Partei gilt, was wir vor der Wahl versprochen haben, machen wir auch: Eine starke Stimme für soziale Gerechtigkeit und Frieden im Deutschen Bundestag.
Als drittstärkste Kraft haben wir dafür eine besondere Verantwortung bekommen. Wir werden Sie nicht enttäuschen.”