18. Juni 2013

Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann!

"Der Dresdener Parteitag unserer Partei war ein voller Erfolg. Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann. 100% sozial steht nicht nur auf dem Deckblatt, es findet sich aus im Inneren wieder. DIE LINKE wendet sich energisch den drängendsten Problemen zu, die Menschen in der Bundesrepublik bewegen. Arbeit, Bildung, Demokratie, Rente, Gesundheit, Wohnen - das alles sind Themen, für die Sie im Wahlprogramm Angebote finden. Wir werden nicht nur den Finger in die Wunde ungelöster Probleme legen, sondern auch Vorschläge unterbreiten. Wir sehen uns in der Verantwortung. Und: DIE LINKE wird weiter allen Kriegsgelüsten, gleich mit welcher scheinbar humanitären Botschaft daher kommen, die rote Karte zeigen.

Man kann DIE LINKE wählen, auch wenn sie aller Voraussicht nach an keiner Regierungaskonstellation beteiligt sein wird. Wir haben bewiesen: LINKS wirkt, sonst spräche heute immer noch niemand über Mindestlohn. Man muss DIE LINKE wählen, wenn man will, dass im Bundestag soziale und friedliche Politik eine laute Stimme hat, der sich die Regierenden nicht entziehen können."
Reden und Beschlüsse des Bundesparteitages vom 14.-16.06.2013 in Dresden