5. September 2015

"TTIP – Vielfalt in Gefahr!?

Mit einer Informationsveranstaltung zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP hatte sich die Fraktion DIE LINKE Sachsen-Anhalt am 5. September zwischen die Stände des Magdeburger Wochenmarktes gemischt. Die intransparenten Verhandlungen um  TTIP und die bisher bekannten Inhalte des Abkommens standen dabei im Mittelpunkt der kritischen Gespräche. Auch Rosemarie Hein meint, dass diese laute Kritik nicht verstummen dürfe, denn ökologische und soziale Regeln werden durch TTIP in Europa nicht nur in Frage gestellt, sondern de facto abgeschafft. Umso wichtiger sei es, die Menschen über TTIP aufzuklären und zu sensibilisieren, wie sehr TTIP auf unser aller Leben Einfluss hätte."

Quelle: http://archiv.rosemarie-hein.de/aktuell/detail/artikel/ttip-vielfalt-in-gefahr/