8. September 2017

Aufklärung statt Stigmatisierung

Aktionen zum Weltalphabetisierungstag
"Das Bundesbildungsministerium will in dieser Dekade mit bis zu 180 Millionen Euro Alphabetisierungsprojekte fördern sowie Kurskonzepte und Selbstlernmöglichkeiten schaffen. Für die bildungspolitische Sprecherin der Linkspartei, Rosemarie Hein, ist das lediglich ein »Tropfen auf dem heißen Stein«. " Zum Artikel im Neuen Deutschland vom 08.09.2017