Zur Zeit wird gefiltert nach: 

Kleine Anfragen
4. Februar 2015 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Wirkung des Anerkennungsgesetzes

04.02.2015 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3899 Das Anerkennungsgesetz regelt die Anerkennung von im Ausland erworbenenen Berufsqualifikationen. Es ist seit April 2012 in Kraft und seit Juni 2014 haben alle Bundesländer eigene Landesgesetze verabschiedet. Eine einheitliche Umsetzung des Anerkennungsverfahrens in Deutschland ist dennoch... Mehr...

 
3. Februar 2015 Bundestag/Rosemarie Hein

Ausgestaltung des Gedenktages für Opfer von Flucht und Vertreibung

03.02.2015 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3876 Die Bundesregierung hat einen bundesweiten Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung mit einem Schwerpunkt auf "den deutschen Vertriebenen" eingeführt, der am 20. Juni 2015 erstmals begangen werden soll. Bisher ist aber die Ausgestaltung dieses ... Mehr...

 
27. Januar 2015 Bundestag/Bürgerschaftliches Engagement /Rosemarie Hein

Umsetzung des Bundesprogramms "Demokratie leben!"

27.01.2015 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3806 Am 1. Januar 2015 startete das neue Bundesprogramm "Demokratie leben!" zur Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und anderen Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. DIE LINKE fragt nach der Umsetzung dieses Programms, der Förderung in den einzelnen Programmteilen und der... Mehr...

 
22. Dezember 2014 Bundestag/Rosemarie Hein/Wahlkreis

Gesamtkonzept Elbe

22.12.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3577 Zu Gunsten der Wirtschaftlichkeit wurden an der Elbe in den vergangenen Jahren mehr und mehr Veränderungen vorgenommen, die den Fluss als natürlichen Lebensraum massiv verändern und negativ beeinflussen. Um eine Vereinbarkeit vom Ausbau der Elbe hin zu einer ganzjährig... Mehr...

 
9. Dezember 2014 Bundestag/Rosemarie Hein

Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung in Einrichtungen der Elly-Heuss-Knapp-Stiftung Deutsches Müttergenesungswerk (MGW)

09.12.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3473 Um ihren gesetzlichen Auftrag erfüllen zu können, müssen Mutter-/Vater-Kind-Kurheime angemessenen und ausreichend finanziert werden, sowohl in Bezug auf die Leistungserbringung als auch auf notwendige Investitionen, die Refinanzierung von Personalkosten und ... Mehr...

 
9. Dezember 2014 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Maßnahmen im Rahmen der Initiative „Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt“

09.12.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3468 Mit der Initiative „Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt“ versucht die Bundesagentur für Arbei, wieder mehr jungen Menschen die Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung zu ermöglichen. Die Initiative besteht aus drei Elementen: 160 zusätzliche Ausbildungsakquisiteure sollen zusätzliche... Mehr...

 
24. November 2014 Bundestag/Bürgerschaftliches Engagement /Rosemarie Hein

Qualitätssicherung im weltwärts-Programm

24.11.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3245 Die Evaluierung von weltwärts nach der Pilotphase machte Schwächen bei der Qualität der Einsatzplätze, Betreuung und Visabeschaffung deutlich. Trotz Nachbesserung im Bereich Qualitätsicherung sind viele dieser Probleme nicht behoben. Standards werden von den Entsendeorganisationen nicht... Mehr...

 
17. November 2014 Bundestag/Kulturelle Bildung/Rosemarie Hein

Aktueller Stand der Arbeit der Taskforce Schwabinger Kunstfund ein Jahr nach deren Einsetzung

17.11.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3105 Am 04.11.2013 veröffentlichte das Magazin der Focus den Artikel „Der gerettete Schatz“ und machte so den sogenannten Schwabinger Kunstfund bekannt. Ein Jahr nachdem der spektakuläre Fund öffentlich wurde, stellt DIE LINKE Fragen nach dem aktuellen Stand zur Erforschung der Werke aus den... Mehr...

 
12. November 2014 Bundestag/Erwachsenenbildung/Rosemarie Hein

Neuausrichtung der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen

12.11.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3118 In dem Bereich der Vergabe von Arbeitsmarktdienstleistungen durch die Bundesagentur für Arbeit beklagen zahlreiche Verbände und Träger einen enormen Preisdruck, der eine qualitativ gute Aus- und Weiterbildung in Frage stellt und die Beschäftigten in prekäre, niedrigentlohnte... Mehr...

 
11. November 2014 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Zweckbindung der Entlastungen der Länder aus der Übernahme der BAföG-Ausgaben durch den Bund

11.11.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3109 Trotz mehrfacher Nachfragen und widersprüchlicher Auskünfte erklärt die Bundesministerin immer noch, es gebe eine Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Verwendung der Finanzmittel, die den Ländern ab 01.01.2015 zusätzlich zur Verfügung stehen, wenn der Bund die BAföG-Ausgaben vollständig... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 209

Kleine Anfragen 2011