Zur Zeit wird gefiltert nach: 

Kleine Anfragen
11. Mai 2017 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Erfahrungen mit dem Förderinstrument der Assistierten Ausbildung (AsA)

11.05.17 - Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/12270 Seit 2009 wurde das Instrument der Berufseinstiegsbegleitung als Maßnahme für förderbedürftige Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf eingesetzt. Seit dem Jahre 2012 ist dieses Instrument im SGB III (Drittes Sozialgesetzbuch) als Regelinstrument aufgenommen. Die KA macht auf... Mehr...

 
11. Mai 2017 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Sicherung der Berufseinstiegsbegleitung

11.05.17 - Kleine Anfrage - Drucksache Nr. 18/12188 Seit 2009 wurde das Instrument der Berufseinstiegsbegleitung als Maßnahme für förderbedürftige Jugendliche beim Übergang von der Schule in den Beruf eingesetzt. Seit dem Jahre 2012 ist dieses Instrument im SGB III (Drittes Sozialgesetzbuch) als Regelinstrument aufgenommen. Die KA macht auf... Mehr...

 
22. Juli 2016 Allgemeine Bildung/Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

BAföG- Rückzahlungsmodalitäten

22.07.2016 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/9214 Die Kleine Anfrage soll Antworten darüber liefern wann und in welcher Höhe ehemalige BAföG Empfänger*innen das BAföG tatsächlich zurückzahlen und ob diese den bestehenden Modalitäten entsprechen. Kleine Anfrage herunterladen  Mehr...

 
18. Mai 2015 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Umsetzung der assistierten Ausbildung im Rahmen der Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 – 2018

18.05.2015 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/4889 Die Bundesregierung hat gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft, der Gewerkschaften und der Länder am 12. Dezember 2014 die „Allianz für Aus- und Weiterbildung 2015 – 2018“ beschlossen. Die Allianzpartner haben sich u.a. darauf verständigt, die assistierte Ausbildung... Mehr...

 
4. Februar 2015 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Wirkung des Anerkennungsgesetzes

04.02.2015 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3899 Das Anerkennungsgesetz regelt die Anerkennung von im Ausland erworbenenen Berufsqualifikationen. Es ist seit April 2012 in Kraft und seit Juni 2014 haben alle Bundesländer eigene Landesgesetze verabschiedet. Eine einheitliche Umsetzung des Anerkennungsverfahrens in Deutschland ist dennoch... Mehr...

 
9. Dezember 2014 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Maßnahmen im Rahmen der Initiative „Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt“

09.12.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3468 Mit der Initiative „Betriebliche Ausbildung hat Vorfahrt“ versucht die Bundesagentur für Arbei, wieder mehr jungen Menschen die Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung zu ermöglichen. Die Initiative besteht aus drei Elementen: 160 zusätzliche Ausbildungsakquisiteure sollen zusätzliche... Mehr...

 
11. November 2014 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Zweckbindung der Entlastungen der Länder aus der Übernahme der BAföG-Ausgaben durch den Bund

11.11.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/3109 Trotz mehrfacher Nachfragen und widersprüchlicher Auskünfte erklärt die Bundesministerin immer noch, es gebe eine Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Verwendung der Finanzmittel, die den Ländern ab 01.01.2015 zusätzlich zur Verfügung stehen, wenn der Bund die BAföG-Ausgaben vollständig... Mehr...

 
22. August 2014 Berufliche Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Weiterentwicklung der Leistungsform des Persönlichen Budgets im Lichte eines künftigen Bundesteilhabegesetzes

22.08.2014 – KLEINE ANFRAGE – Drucksache Nr. 18/2226 Auf die Leistungsform Persönliches Budget besteht seit dem 01.01.2008 ein verbindlicher Rechtsanspruch. Dieser ermöglicht Menschen mit Behinderungen anstatt von Dienst-/Sachleistungen eine Geldleistung oder Gutscheine zu erhalten, um sich die für die selbstbestimmte Teilhabe erforderlichen... Mehr...

 
Kleine Anfragen 2011