Abstimmungsverhalten ausgewählter namentlicher Abstimmungen

Nachfolgend eine Auswahl des Abstimmungsverhaltens von Rosemarie Hein und der weiteren Mitglieder des Bundestages aus dem Wahlkreis Magdeburg bei namentlichen Abstimmungen.:

2017
Namentliche Abstimmungen

Treffer 41 bis 34 von 34

2016
Namentliche Abstimmungen
17. Februar 2016 Bundestag/Rosemarie Hein

Regierungserklärung zum Europäischen Rat - Entschließungsantrag

Entschließungsantrag der Fraktion DIE LINKE. zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat am 18./19. Februar 2016 in Brüssel (Drucksache 18/7543) Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-MagdeburgRosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja| Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU):... Mehr...

 
28. Januar 2016 Bundestag/Frieden/Rosemarie Hein

Bundeswehreinsatz Kurdistan-Irak

Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Ausbildungsunterstützung der Sicherheitskräfte der Regierung der Region Kurdistan-Irak und der irakischen Streitkräfte (Drucksachen 18/7207 und 18/7367) Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-MagdeburgRosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka... Mehr...

 
28. Januar 2016 Bundestag/Frieden/Rosemarie Hein

Bundeswehreinsatz in Mali

Fortsetzung und Erweiterung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der Multidimensionalen Integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA) auf Grundlage der Resolutionen 2100 (2013), 2164 (2014) und 2227 (2015) des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen vom 25. April 2013, 25. Juni 2014 und 29. Juni 2015... Mehr...

 

Treffer 41 bis 43 von 43

2015
Namentliche Abstimmungen
2. Oktober 2015 Bundestag/Rosemarie Hein

Renten in Ostdeutschland

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Roland Claus, Dr. Gregor Gysi, Matthias W.  Mehr...

 
1. Oktober 2015 Bundestag/Rosemarie Hein

Sanktionen bei Hartz IV und Sozialhilfe, Antrag Bündnis 90/Die Grünen

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, Beate Müller- Mehr...

 
1. Oktober 2015 Bundestag/Rosemarie Hein

Sanktionen bei Hartz IV und Sozialhilfe, Antrag Die Linke

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Katja Kipping, Sabine Zimmermann (Zwickau), Mehr...

 
1. Oktober 2015 Bundestag/Frieden/Rosemarie Hein

Bundeswehreinsatz EU-Operation EUNAVFORMED

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung: Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an  Mehr...

 
19. August 2015 Bundestag/Rosemarie Hein

Stabilitätshilfe zugunsten Griechenlands

Einholung eines zustimmenden Beschlusses des Deutschen Bundestages, der Hellenischen Republik Stabilitätshilfe in Form einer Finanzhilfefazilität zu g Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 53

2014
Namentliche Abstimmungen

Treffer 21 bis 17 von 17

17. Oktober 2014

Pflegeversicherung, Entschließungsantrag Bündnis 90/Die Grünen

Entschließungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung - Leistungsausweitung für Pflegebedürftige, Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB XIÄnderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG) (Drucksachen 18/1798, 18/2379, 18/2909 und 18/2917)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


17. Oktober 2014

Pflegeversicherung, Entschließungsantrag DIE LINKE.

Entschließungsantrag der Fraktion Die Linke zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung - Leistungsausweitung für Pflegebedürftige, Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB XIÄnderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG) (Drucksachen 18/1798/, 18/2379, 18/2909 und 18/2916)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


17. Oktober 2014

Pflegeversicherung, Änderungsantrag Bündnis 90/Die Grünen

Änderungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung - Leistungsausweitung für Pflegebedürftige, Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB XIÄnderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG) (Drucksachen 18/1798, 18/2379, 18/2909 und 18/2915)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


17. Oktober 2014

Pflegeversicherung, Änderungsantrag DIE LINKE.

Änderungsantrag der Fraktion Die Linke zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung - Leistungsausweitung für Pflegebedürftige, Pflegevorsorgefonds (Fünftes SGB XIÄnderungsgesetz - 5. SGB XI-ÄndG) (Drucksachen 18/1798, 18/2379, 18/2909 und 18/2912)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


16. Oktober 2014

Entschließungsantrag zu der Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin

Entschließungsantrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin zum ASEM-Gipfel am 16./17. Oktober 2014, zum Europäischen Rat am 23./24. Oktober 2014 und zum Euro-Gipfel am 24. Oktober 2014 in Brüssel (Drucksache 18/2895)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein| Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/



25. September 2014

Freihandelsabkommen der EU mit USA und Kanada Nr.3

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie (Drucksache 18/2646) zu dem Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Für fairen Handel ohne Klageprivilegien für Konzerne (Drucksache 18/1458)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja | Tino Sorge (CDU): Ja
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/



25. September 2014

Freihandelsabkommen der EU mit USA und Kanada Nr.2

Entschließungsantrag der Fraktion Die Linke (Drucksache 18/2612) zu der Beratung der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion Die Linke: Soziale ökologische, ökonomische und politische Effekte des EU-USA Freihandelsabkommens (Drucksachen 18/432, 18/2100 und 18/2612)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/



25. September 2014

Freihandelsabkommen der EU mit USA und Kanada Nr.1

Entschließungsantrag der Fraktion Die Linke (Drucksache 18/2611) zu der Beratung der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion Die Linke: Soziale ökologische, ökonomische und politische Effekte des EU-USA Freihandelsabkommens (Drucksachen 18/432 und 18/2100)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/



3. Juli 2014

Angleichung der Renten in Ostdeutschland an das Westniveau

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Matthias W. Birkwald, Sabine Zimmermann (Zwickau), Caren Lay, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Angleichung der Renten in Ostdeutschland an das Westniveau sofort auf den Weg bringen (Drucksachen 18/982 und 18/1994)
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja | Tino Sorge (CDU): Ja
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


3. Juli 2014

Aufhebung der Optionsregelung im Staatsangehörigkeitsrecht

Gesetzentwurf der Abgeordneten Jan Korte, Sevim Dagdelen, Dr. Andre Hahn, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Entwurf eines Gesetzes über die Aufhebung der Optionsregelung im Staatsangehörigkeitsrecht (Drucksachen 18/1092, 18/1955 und 18/2005)
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


27. Juni 2014

Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes / Entschließungsantrag DIE LINKE.

Entschließungsantrag der Abgeordneten Caren Lay, Eva Bulling-Schröter, Dr. Dietmar Bartsch, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. zu der dritten Beratung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur grundlegenden Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und zur Änderung weiterer Bestimmungen des Energiewirtschaftsrechts (Drucksachen 18/1304, 18/1573, 18/1891 und 18/1901)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Nein | Tino Sorge (CDU): Nein
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


25. Juni 2014

Bundeswehreinsatz in Libanon (UNIFIL)

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der "United Nations Interim Force in Lebanon" (UNIFIL) auf Grundlage der Resolutionen 1701 (2006) vom 11. August 2006 und folgender Resolutionen, zuletzt 2115 (2013) vom 29. August 2013 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen Drucksachen 18/1417 und 18/1813

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja | Tino Sorge (CDU): Ja
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


5. Juni 2014

Bundeswehreinsatz im Kosovo (KFOR)

Fortsetzung der deutschen Beteiligung an der internationalen Sicherheitspräsenz in Kosovo auf der Grundlage der Resolution 1244 (1999) des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen vom 20. Juni 1999 und des Militärisch-Technischen Abkommens zwischen der internationalen Sicherheitspräsenz (KFOR) und den Regierungen der Bundesrepublik Jugoslawien (jetzt: Republik Serbien) und der Republik Serbien vom 9. Juni 1999 (Drucksachen 18/1415 und 18/1653)
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja | Tino Sorge (CDU): Ja
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


20. Februar 2014

Bundeswehreinsatz in Afghanistan (ISAF)

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses zu dem Antrag der Bundesregierung auf Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an dem Einsatz der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe in Afghanistan (International Security Assistance Force, ISAF) unter Führung der NATO (Drucksachen 18/436 und 18/602)
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 069-Magdeburg
Rosemarie Hein (DIE LINKE.): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Nicht abg. | Tino Sorge (CDU): Ja
Quelle: http://bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/


2013
1. März 2013

Rente erst ab 67 - Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales

Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales (11. Ausschuss) zu dem Antrag der Abgeordneten Matthias W. Birkwald, Diana Golze, Dr. Martina Bunge, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Rente erst ab 67 sofort vollständig zurücknehmen, Drs.: 17/10991 und 17/12474 Buchstabe b)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja

Siehe Deutscher Bundestag (PDF)  


28. Februar 2013

Mali

Entsendung bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Unterstützung der Internationalen Unterstützungsmission in Mali unter afrikanischer Führung (AFISMA) auf Grundlage der Resolution 2085 (2012) des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen, Drs.: 17/12368 und 17/12522

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): nicht abgegeben

Siehe Deutscher Bundestag


31. Januar 2013

Bundeswehreinsatz in Afghanistan (ISAF)

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung
Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an dem Einsatz der Internationalen Sicherheitsunterstützungstruppe in Afghanistan (International Security Assistance Force, ISAF) unter Führung der NATO auf Grundlage der Resolution 1386 (2001) und folgender Resolutionen, zuletzt Resolution 2069 (2012) vom 9. Oktober 2012 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen
(Drucksachen 17/11685 und 17/12096)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): ENTHALTEN

Siehe Deutscher Bundestag


2012
14. Dezember 2012

Bundeswehreinsatz in der Türkei

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung Entsendung bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Verstärkung der integrierten Luftverteidigung der NATO auf Ersuchen der Türkei und auf Grundlage des Rechts auf kollektive Selbstverteidigung (Artikel 51 der Charta der Vereinten Nationen) sowie des Beschlusses des Nordatlantikrates vom 4. Dezember 2012
Drs. 17/11783, 17/11892

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)  


14. Dezember 2012

Änderungen im Mietrecht

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Gesetzes über die energetische Modernisierung von vermietetem Wohnraum und über die vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln (Mietrechtsänderungsgesetz - MietRÄndG) Drs. 17/10485 und 17/11894

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Nein
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


13. Dezember 2012

Nato-Operation "Active Endeavour"

Fortsetzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte bei der Unterstützung der gemeinsamen Reaktion auf terroristische Angriffe gegen die USA auf Grundlage des Artikels 51 der Satzung der Vereinten Nationen und des Artikels 5 des Nordatlantikvertrags sowie der Resolutionen 1368 (2001) und 1373 (2001) des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen
Drs. 17/11466 und 17/11890

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): NEIN
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


30. November 2012

Anpassungsprogramm für Griechenland

Antrag des Bundesministeriums der Finanzen: Änderungen im bestehenden Anpassungsprogramm für Griechenland - Änderung der
Garantieschlüssel; Einholung eines zustimmenden Beschlusses des Deutschen Bundestages nach § 3 Absatz 1 i.V.m. § 3 Absatz 2 Nummer 2 des Stabilisierungsmechanismusgesetzes
(StabMechG)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


9. November 2012

Praxisgebühr abschaffen

Artikel 1 Nummer 2 bis 6 und Artikel 4 bis 6 des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur Regelung des Assistenzpflegebedarfs in stationären Vorsorgeoder Rehabilitationseinrichtungen in der Ausschussfassung.
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Ja
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF) 


9. November 2012

Betreuungsgeld

Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines Betreuungsgeldes (Betreuungsgeldgesetz)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Nein

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


8. November 2012

Südsudan (UNMISS)

Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der von den Vereinten Nationen geführten Friedensmission in Südsudan (UNMISS) auf Grundlage der Resolutionen 1996 (2011) des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen vom 8. Juli 2011 und 2057 (2012) vom 5. Juli 2012

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


8. November 2012

Darfur (UNAMID)

Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der AU/UN-Hybrid-Operation in Darfur (UNAMID) auf Grundlage der Resolution 1769 (2007) des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen vom 31. Juli 2007 und folgender Resolutionen, zuletzt 2063 (2012) vom 31. Juli 2012
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


19. Juli 2012

EFSF-Milliardenhilfe zugunsten Spaniens

Antrag der Bundesregierung
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja

Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


29. Juni 2012

Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts

Gesetzentwurf der Abgeordneten Volker Beck (Köln), Ekin Deligöz, Katja Dörner, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Entwurf eines Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen
gleichen Geschlechts - Drs. 17/6343 und 17/9611

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Ja | Burkhard Lischka (SPD): Ja
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


28. Juni 2012

United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL)

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung
Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der United Nations Interim Force in Lebanon (UNIFIL) auf Grundlage der Resolution 1701 (2006) vom 11. August 2006 und folgender Resolutionen, zuletzt 2004 (2011) vom 30. August 2011 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen - Drs. 17/9873 und 17/10162

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein | Burkhard Lischka (SPD): Ja
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF) 


10. Mai 2012

Abstimmung Operation Atalanta

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70

Beschlussempfehlung des Auswärtigen Ausschusses (3. Ausschuss) zu dem Antrag der Bundesregierung Fortsetzung der Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der EU-geführten Operation Atalanta zur Bekämpfung der Piraterie vor der Küste Somalias
auf Grundlage des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen (VN) von 1982 und der Resolutionen 1814 (2008) vom 15. Mai 2008, 1816 (2008) vom 2. Juni 2008, 1838 (2008) vom 7. Oktober 2008, 1846 (2008) vom 2. Dezember 2008, 1851 (2008) vom 16. Dezember 2008, 1897 (2009) vom 30. November 2009, 1950 (2010) vom 23. November 2010, 2020 (2011) vom 22. November 2011 und nachfolgender Resolutionen des Sicherheitsrates der VN in Verbindung mit der Gemeinsamen Aktion 2008/851/GASP des Rates der Europäischen Union (EU) vom 10. November 2008, dem Beschluss 2009/907/GASP des Rates der EU vom 8. Dezember 2009, dem Beschluss 2010/437/GASP des Rates der EU vom 30. Juli 2010, dem Beschluss 2010/766/GASP des Rates der EU vom 7. Dezember 2010 und dem Beschluss 2012/174/GASP des Rates der EU vom 23. März 2012
Drs. 17/9339 und 17/9598
Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein
| Burkhard Lischka (SPD): NEIN
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


26. April 2012

Hartz IV-Sanktionen

Abgestimmt wird über die Beschlussempfehlung des Ausschusses für Arbeit und Soziales. Der Ausschuss empfiehlt den Mitgliedern des Bundestages, den Antrag abzulehnen, d.h. alle Nein-Stimmen unterstützen den Antrag, in dem DIE LINKE fordert, die Hartz IV-Sanktionen abzuschaffen

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70
Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein |Burkhard Lischka (SPD): Ja
Ergebnisliste der namentlichen Abstimmung (PDF)


29. März 2012

Abstimmung über die Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70

Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP,
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer
Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien;
Drs. 17/8877 und 17/9152

Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein Burkhard Lischka (SPD): Nein


27. Februar 2012

Griechenland II

Abgestimmt wird über den Antrag des Bundesministeriums der Finanzen Finanzhilfen zugunsten der Hellenischen Republik; Einholung eines zustimmenden Beschlusses des Deutschen Bundestages nach § 3 Absatz 1 des Stabilisierungsmechanismusgesetzes (StabMechG) für Notmaßnahmen der Europäischen Finanzstabilisierungsfazilität zugunsten der Hellenischen Republik Drs. 17/8730, 17/8731 und 17/8735

Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein
Burkhard Lischka (SPD): Ja



2011
15. Dezember 2011

Rente ab 67

Es wurde abgestimmt über den Entschließungsantrag der Abgeordneten Matthias W. Birkwald, Klaus Ernst, Diana Golze, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. zu der Beratung der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Abgeordneten Matthias W. Birkwald, Klaus Ernst, Diana Golze, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. über Rente erst ab 67 - Risiken für Jung und Alt Drs. 17/5106, 17/7966 und 17/8151.

Rosemarie Hein (DIE LINKE): Ja
Burkhard Lischka (SPD): Nein



26. Oktober 2011

Abstimmung über die Ausweitung des Euro-Rettungsschirmes (auf ein Finanzvolumen von 252 Mrd. Euro)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70


Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein

Burkhard Lischka (SPD): Ja

dem zugeordnet: Abstimmung über einen Entschließungsantrag der Fraktion der SPD zu der Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat und zum Eurogipfel am 26.Oktober 2011 in Brüssel

Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein

Burkhard Lischka (SPD): Ja

Der Antrag fordert auf unbestimmte Weise eine Beteiligung der Banken an der Beseitigung der Euro-Krise. Grundsätzlich ist dies richtig. Da ich aber gegen den Antrag der Bundesregierung war, den der Antrag der SPD grundsätzlich beführwortet, konnte ich dem ebenfalls nicht zutimmen.


 

29. September 2011

Abstimmung zur Fortsetzung der Beteiligung deutscher Streitkräfte an der UN-Mission im Südsudan

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70


Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein

Burkhard Lischka (SPD): Ja



29. September 2011

Abstimmung zu einem Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und FDP zu einer Änderung des Bundeswahlrechtes

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70


Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein

Burkhard Lischka (SPD): Nein

Schon im Jahr 2008 stellte das Bundesverfassungsgericht eine Unrechtmäßigkeit des Wahlrechtes in Bezug auf die Überhangmandate im Deutschen Bundestag fest. Der Bundestag wurde verpflichtet, dieses Problem durch ein neues Wahlrecht bis 2010 zu lösen. Erst ein halbes Jahr nach Frist konnten die Regierungsfraktionen einen Gesetzentwurf vorlegen - der dem Problem leider in keinster Weise gerecht wird.



29. September 2011

Abstimmung über die Erweiterung des Euro Rettungsschirmes (Finanzvolumen: 211 Mrd. Euro)

Die Abstimmungsergebnisse der Abgeordneten des Wahlkreises 70

Rosemarie Hein (DIE LINKE): Nein

Burkhard Lischka (SPD): Ja


Abstimmungsverhalten von Rosemarie Hein 2009 bis Juli 2011

So habe ich in der Vergangenheit gestimmt

07.07.2011

Begrenzte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik (PID): Ja

30.06.2011

Atomausstieg und Energiewende nach Vorstellungen der Bundesregierung: Nein

25.03.2011

Ausweitung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan: Nein

17.03.2011

Unverzügliche Abschaltung aller deutschen Atomkraftwerke: Ja

17.03.2011

Sofortige Abschaltung aller Alt-AKW: Ja

17.03.2011

Vorübergehende Aussetzung von AKW-Laufzeiten (Moratorium): Nein

25.02.2011

Hartz-IV-Kompromiss (Bildung und Teilhabe): Nein

28.01.2011

Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan: Nein

03.12.2010

Hartz-VI-Reform: Nein

26.11.2010

Bundeshaushalt 2011 ("Sparhaushalt"): Nein

28.10.2010

Verlängerung der Laufzeiten von AKW: Nein

17.06.2010

Fortsetzung des Einsatzes der Bundesmarine vor der libanesischen Küste: Nein

17.06.2010

Fortsetzung des Einsatzes der Bundeswehr im Südsudan: Enthalten

17.06.2010

Fortsetzung des Einsatzes der Bundeswehr in der sudanesischen Provinz Darfur: Nein

17.06.2010

Verkürzung von Wehr- und Zivildienst: Nein

17.06.2010

Grundgesetzänderung zur Reform der Jobcenter: Nein

10.06.2010

Fortsetzung des Einsatzes der Bundeswehr im Kosovo: Nein

21.05.2010

Gewährleistungen in einem europäischen Stabilisierungsmechanismus: Nein

07.05.2010

Währungsunion-Finanz-Stabilisierungsgesetz (Griechenlandhilfe): Nein

26.02.2010

Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan: Nein

18.12.2009

Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Bosnien-Herzigowina: Nein

18.12.2009

Verlängerung des Einsatzes der Bundesmarine beim Kampf gegen Piraten am Horn von Afrika (ATALANTA): Nein

04.12.2009

"Wachstumsbeschleunigungsgesetz" der Bundesregierung: Nein

03.12.2009

Verlängerung des Einsatzes der Bundesmarine vor der libanesischen Küste: Nein

03.12.2009

Verlängerung der deutschen Beteiligung an der Operation Enduring Freedom ("Krieg gegen den Terror"): Nein

03.12.2009

Verlängerung des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan: Nein