Archiv Reden im Bundestag

 
30.06.2017, Rede Rosemarie Hein im Plenum

Plenarsitzung

244. Sitzung vom 30.06.2017

TOP 28 Zweiter Engagementbericht: Demografischer Wandel

Reden im Bundestag
27. Juni 2013 Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll - Ganztagsschulen werden nicht reichen

Gleich mehrere Anträge der SPD und der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen aus dem vergangenen und aus diesem Jahr stehen zu diesem Tagesordnungspunkt zur Abstimmung. Außerdem ist es einer von vier Tagesordnungspunkten, die sich allein in dieser Sitzungswoche mit bildungspolitischen Fragen befassen – von der Befragung der Bundesregierung zum Thema... Mehr...

 
13. Juni 2013 Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll - Niemanden abschreiben – Analphabetismus wirksam entgegentreten, Grundbildung für alle sichern

Vor mehr als 10 Jahren wurde die UN-Weltdekade für Alphabetisierung ausgerufen. Dies und die damit im Zusammenhang stehenden Anhörungen, Kampagnen und Veranstaltungen haben alle Oppositionsfraktionen dazu bewogen, Anträge zu Alphabetisierung und Grundbildung zu stellen. Deutschland ist aus gutem Grund Mitunterzeichner der UN-Dekade. Obwohl es... Mehr...

 
13. Juni 2013 Bundestag/Rosemarie Hein/Schulsozialarbeit

Rede zu Protokoll - Für ein neues Verständnis der Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe – Schulsozialarbeit an allen Schulen

Schulsozialarbeit ist aus erfolgreicher Bildungspolitik in allen Ländern und Kommunen nicht mehr wegzudenken. Durch erfolgreiche Schulsozialarbeit können Lernende nachhaltig unterstützt und Lehrerinnen und Lehrer spürbar entlastet werden. Die Herausforderungen in der Arbeit in den Schulen aller Schulformen in Deutschland, die komplizierter... Mehr...

 
16. Mai 2013 Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

LINKE. plädiert für die Gemeinschaftsschule

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein | Danke schön, Herr Präsident. ‑ Meine Damen und Herren! Frau Wanka, Herr Kaufmann, bei der Bundesbeteiligung an der Bildungsfinanzierung nehme ich wahr: Die größten Bremser dabei kommen immer noch aus Bayern. Aber lassen wir das, kommen wir zum Antrag der SPD. Unsere Kritik an diesem Antrag fängt schon... Mehr...

 
26. April 2013 Bundestag/Rosemarie Hein

Exzellente Lehrerbildung überall sichern - Pädagogische Berufe aufwerten

REDE IM BUNDESTAG – Rosemarie Hein |Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! In der vorgestern veröffentlichten Studie des Allensbach-Instituts mit dem Titel „Hindernis Herkunft“ kann man einige bedenkliche Befunde finden. Zwei davon will ich einmal nennen. Zum Ersten: 63 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer finden, dass gute... Mehr...

 
18. April 2013 Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll zum Antrag der SPD-Bundestagsfraktion „Zugänge schaffen und Teilhabe erleichtern – Die einfache Sprache in Deutschland fördern“

Es betrifft 7,5 Millionen Menschen in Deutschland oder jeden Siebenten im Alter zwischen 15 und 65 Jahren. So viele Menschen, die in Deutschland leben, können nicht oder nicht gut lesen und schreiben. Es gibt für sie zu wenig Hilfen. Es wäre sicher eine große Erleichterung, wenn Texte in Zeitungen, im Bundestag, in den Landtagen, in Ämtern... Mehr...

 
14. März 2013 Bundestag/Rosemarie Hein/Schulsozialarbeit

Maßnahmen gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen

Dr. Rosemarie Hein (DIE LINKE): Vielen Dank. – Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Ein Sprichwort sagt: Was lange währt, wird endlich gut. Es hat zwar lange gedauert, bis es jetzt zu der Beschlussfassung zu diesem Gesetzentwurf kommt, aber damit ist noch lange nicht alles gut.Vor nunmehr drei Jahren ging ein Entsetzen durch die... Mehr...

 
22. Februar 2013 Bildung/Bundestag/Rosemarie Hein

Der Bildungsbericht 2012 hat ein weiteres Mal die diversen Fehlstellen des Deutschen Bildungssystems vor Augen geführt

Rede zu TOP 35 a, b, ZP 9 |- Es gilt das gesprochene Wort -  Anrede,Der Bildungsbericht des Jahres 2012 hat uns ein weiteres Mal die diversen Fehlstellen des Deutschen Bildungssystems vor Augen geführt. Die Befunde haben sich zwar leicht verbessert, aber sie sind alles andere als gut. Ich will mich aus Zeitgründen vor allem auf die... Mehr...

 
21. Februar 2013 Bundestag/Rosemarie Hein/Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an allen Schulen - Investitionen in die Bildung rechnen sich - Rede zu Protokoll -

Vor einigen Jahren sagte mir ein Lehrer aus einer Sekundarschule in Sachsen-Anhalt, etwa eine halbe Unterrichtsstunde seines Unterrichts ginge regelmäßig erst einmal drauf für die Herstellung der Lernbereitschaft seiner Schülerinnen und Schüler. Er agiere die halbe Zeit seines Unterrichts als Schulsozialarbeiter. Nicht dass dieser Kollege... Mehr...

 
25. Oktober 2012 Bundestag/inklusives Lernen/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll: Gemeinsam lernen – Inklusion in der Bildung endlich umsetzen

Wenn jemand eine Reise „all inclusive“ in einem Reisebüro bucht, dann weiß man genau, was gemeint ist. Alle Leistungen sind inbegriffen. Inklusive Bildung heißt: alle Kinder sind gemeint, alle Kinder und Jugendlichen lernen gemeinsam. Doch wenn über inklusive Bildung geredet wird, dann ist das heute noch für viele ein Begriff, mit dem sie... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 88