Archiv Reden im Bundestag

 
30.06.2017, Rede Rosemarie Hein im Plenum

Plenarsitzung

244. Sitzung vom 30.06.2017

TOP 28 Zweiter Engagementbericht: Demografischer Wandel

Reden im Bundestag
27. September 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll - Stärken von Kindern und Jugendlichen durch kulturelle Bildung sichtbar machen

"Hinter dem blumigen Titel des Koalitionsantrages verbergen sich über weite Strecken beachtliche Einsichten und fast durchgängig richtige Forderungen. Man könnte Ihnen zu diesem Antrag eigentlich gratulieren. Er ist gut. Ich frage mich nur, warum Sie ihn stellen mussten. Vor der Sommerpause zog die Bundesregierung, genauer das ... Mehr...

 
27. September 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Kultur für alle - für einen gleichberechtigten Zugang von Menschen mit Behinderung zur Kultur, Information und Kommunikation

Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ein Professor soll zu seinen Studierenden einmal gesagt haben: Ich bin Professor; mit mir müssen Sie einfach reden. – Das war ein kluger Mann. Wir denken nicht selten, wir seien besonders klug, wenn unsere Reden mit möglichst vielen Fremdwörtern gespickt sind und wir Fachbegriffe verwenden.... Mehr...

 
11. September 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Bildungshaushalt ist Stückwerk mit Rumpfcharakter

"...Je nachdem, welchen Erhebungen man folgt, müssten in die Bildung bundesweit jährlich zwischen 20 und 40 Milliarden Euro mehr investiert werden. Das 12-Milliarden-Euro-Paket erstreckt sich aber über vier Jahre; die 12 Milliarden Euro sind die Summe der Investitionen. Das heißt, pro Jahr fließen, wenn man den Durchschnitt nimmt, gerade einmal 3... Mehr...

 
28. Juni 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll zum Antrag der Fraktion DIE LINKE: Exzellente Lehrerbildung überall sichern - pädagogische Berufe aufwerten

Die Koalition hat einen Wettbewerb um die beste Lehrerausbildung ausgerufen. Der soll nun richten, was in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern in den letzten Jahrzehnten immer mehr ins Hintertreffen gekommen ist. Das ist nicht wirklich verwunderlich angesichts der permanenten Unterfinanzierung der Hochschulen und der immer stärkeren... Mehr...

 
14. Juni 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll zum Antrag der Koalition:

 "Initiative zur Stärkung der Exzellenz in der Lehrerausbildung" Die Koalitionsfraktionen haben einen Antrag zur Verbesserung der Lehrerausbildung auf den Weg gebracht. Es ist erfreulich, dass sie die Bedeutung einer guten Lehrerausbildung für eine gute Schule und gute Bildungsabschlüsse von Lernenden begreifen, und es ist... Mehr...

 
10. Mai 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Keine faulen Kompromisse beim Kooperationsverbot in der Bildung

Vielen Dank. - Herr Präsident! Verehrte Damen und Herren! Herr Kamp, nach Ihrer Rede kann ich nur feststellen: Die FDP hat zu diesem wichtigen Thema offensichtlich nichts beizutragen. (Beifall bei der LINKEN und dem BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Volker Beck (Köln) (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Aber zwei Meinungen! - Uwe Schummer (CDU/CSU): Und Sie nur... Mehr...

 
25. April 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zu Protokoll zum TOP "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Antrag der Fraktion DIE LINKE: Bildung für nachhaltige Entwicklung – Gleiche Bildungsteilhabe sichern (Drs. 17/9395) Bildung für nachhaltige Entwicklung soll bewirken, dass Menschen sich ihrer Verantwortung für Natur und Gesellschaft bewusster werden und begreifen, dass die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und die Gestaltung einer... Mehr...

 
8. März 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Aufhebung des Kooperationsverbots für den gesamten Bildungsbereich

TOP 21 Rede zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Grüne: Kooperation ermöglichen – Gemeinsam Verantwortung für die großen Herausforderungen in Bildung und Wissenschaft übernehmen Mehr...

 
1. März 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

"Analphabetismus ist ein gesellschaftliches Problem"

"Mehr als 14 Prozent der erwachsenen erwerbsfähigen Bevölkerung in unserem Land kann nicht richtig lesen, schreiben und rechnen" so Rosemarie Hein in ihrer Rede zur Beratung des Antrags der Abgeordneten Dr. Rosemarie Hein, Agnes Alpers, Nicole Gohlke, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE "Niemanden abschreiben – Analphabetismus wirksam... Mehr...

 
26. Januar 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Rosemarie Hein, DIE LINKE: Bundesregierung schweigt sich aus und aus Bayern kommt nichts Neues

Rede zur Debatte um den Bildungsföderalismus in der Plenarsitzung des Deutschen Bundestages  Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 88