Archiv Reden im Bundestag

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: 

30.06.2017, Rede Rosemarie Hein im Plenum

Plenarsitzung

244. Sitzung vom 30.06.2017

TOP 28 Zweiter Engagementbericht: Demografischer Wandel

Reden im Bundestag
24. März 2017 Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Bundestag/Rosemarie Hein

Internationalisierungsstrategie der Bundesregierung – vor allem Worthülsen

 24.03.2017 – REDE IM BUNDESTAG |Vielen Dank. - Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Liebe Besucherinnen und Besucher auf den Tribünen! In Zeiten der weltweiten Vernetzung wäre es töricht, wissenschaftliches Arbeiten in nationalen Grenzen denken zu wollen. Auch die Vielfalt der globalen Probleme - der sozialen, der... Mehr...

 
10. Juni 2016 Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Bundestag/Rosemarie Hein

Deutsch-Indische Wissenschaftskooperation ausbauen

09.06.2016 – REDE IM BUNDESTAG | Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Oktober 2011 in Neu-Delhi, Nachmittag: Besuch eines indischen Grabmals mit Säulenhalle aus dem 17. Jahrhundert, eines von unzähligen wertvollen Objekten des indischen Kulturerbes, das restauriert werden soll. Am Boden sitzt eine Handvoll Männer mit Schutzbrille... Mehr...

 
17. Dezember 2015 Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Bundestag/Rosemarie Hein

Die Kärrnerarbeit nicht den Ländern überlassen!

REDE IM BUNDESTAG | Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Ich gebe zu, ich war vom diesjährigen Gutachten zu Forschung und Innovation enttäuscht. (Zurufe von der CDU/CSU: Oh!) Noch im Gutachten des Jahres 2011 war zu lesen, dass Innovation nicht nur eine angemessene Forschungsförderung braucht, sondern auch Menschen, die gut gebildet... Mehr...

 
10. April 2014 Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung/Bundestag/Rosemarie Hein

Rede zur ersten Beratung der Bundesregierung Einzelplan 30 (Bildung und Forschung)

30. Sitzung vom 10.04.2014 Dr. Rosemarie Hein (DIE LINKE.) Erste Beratung der Bundesregierung Einzelplan 30 (Bildung und Forschung) Link zum Video  Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Verehrter Herr Rupprecht, Ihren Optimismus möchte ich haben. Ich kann ihn nicht teilen. Aus diesem Grunde möchte ich die Zahlen dieses Haushaltes in... Mehr...