30.06.2017, Rede Rosemarie Hein im Plenum

Plenarsitzung

244. Sitzung vom 30.06.2017

TOP 28 Zweiter Engagementbericht: Demografischer Wandel

Rosemarie Hein im Bundestag
17. Juni 2010 Bundestag/Rosemarie Hein

TOP 14 – Fachkräfteprogramm Bildung und Erziehung unverzüglich auf den Weg bringen

Rede zu Protokoll am Donnerstag, den 17. Juni 2010 Eine alte Volksweisheit sagt: „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“ oder in neue, aus Finnland kommende Erkenntnisse und geschlechtergerecht übersetzt: „Auf den Anfang kommt es an“. Mehr...

 
17. Juni 2010 Bundestag/Rosemarie Hein

Bildungsgipfel gescheitert

Rede zur Aktuellen Stunde am 17.06.2010 Der Bildungsgipfel ist gescheitert. Dass er gescheitert ist, ist eine mittlere Katastrophe. Auch das dort beschlossene Qualitätsprogramm als dritte Säule des Hochschulpaktes hilft nicht darüber hinweg. Es ist zwar notwendig, aber es ist viel zu gering ausgestattet. Es sind viel mehr und ganz andere Aufgaben... Mehr...

 
11. Juni 2010 Bundestag/Rosemarie Hein

Bildung muss Gemeinschaftsaufgabe werden - Rede zur Bildungsdebatte am 10. Juni 2010

Das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern war – daran gibt es nichts zu rütteln – ein Flop. Es hat die Bildungslandschaft nicht reicher und auch nicht vielfältiger gemacht. Es hat den Föderalismus nicht befördert, aber die Finanzierbarkeit von guter Bildung erheblich erschwert. Alle Oppositionsfraktionen haben Anträge zum... Mehr...