30.06.2017, Rede Rosemarie Hein im Plenum

Plenarsitzung

244. Sitzung vom 30.06.2017

TOP 28 Zweiter Engagementbericht: Demografischer Wandel

Rosemarie Hein im Bundestag
8. März 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

Aufhebung des Kooperationsverbots für den gesamten Bildungsbereich

TOP 21 Rede zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Grüne: Kooperation ermöglichen – Gemeinsam Verantwortung für die großen Herausforderungen in Bildung und Wissenschaft übernehmen Mehr...

 
1. März 2012 Bundestag/Rosemarie Hein

"Analphabetismus ist ein gesellschaftliches Problem"

"Mehr als 14 Prozent der erwachsenen erwerbsfähigen Bevölkerung in unserem Land kann nicht richtig lesen, schreiben und rechnen" so Rosemarie Hein in ihrer Rede zur Beratung des Antrags der Abgeordneten Dr. Rosemarie Hein, Agnes Alpers, Nicole Gohlke, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE "Niemanden abschreiben – Analphabetismus wirksam... Mehr...