Im Jahre 2009 haben mich die Wählerinnen und Wähler aus Magdeburg und dem Altkreis Schönebeck direkt in den Bundestag gewählt. Ich habe das als einen Vertrauensvorschuss verstanden und mich in den vergangenen vier Jahren bemüht, dem gerecht zu werden. Meine jahrelange Erfahrung aus der Arbeit als Abgeordnete im Landtag hat mir dabei ebenso geholfen wie meine Stadtratsarbeit in Magdeburg. Nah bei den Problemen der Menschen in meinem Wahlkreis zu sein, ist mir wichtig. Mehr

 

Bundestagswahlkreis 69 Magdeburg

Kreisfreie Stadt Magdeburg,
vom Salzlandkreis die Gemeinden
Stadt Barby, Bördeland, Stadt Calbe (Saale), Stadt Schönebeck (Elbe)
Fläche in ha am 31.12.2011:    58 836
Bevölkerung am 31.12.2011:    292 765

 
Politikwechsel: sozial. gerecht. machbar. Mit der LINKEN.

9.10.2013 | Die Fraktion DIE LINKE hat ihr 100-Tage-Programm beschlossen. Sie will im Parlament die Ideenwerkstatt für den sozialen Fortschritt und Motor für einen Politikwechsel sein. Es stehen in der kommenden Wahlperiode zehn konkrete Kernziele eines Politikwechsels im Mittelpunkt der Arbeit und es wurden dafür politische Einstiegsprojekte definiert, die von der neuen Fraktion in den ersten Monaten auf die politische Tagesordnung gesetzt werden. Siehe 100-Tage-Programm auf www.linksfraktion.de

Rosemarie Hein - Kandidatin der LINKEN im Bundestagswahlkreis 69 Magdeburg
28. September 2013 Bundestag/Rosemarie Hein/Wahl`13

Zwei Tage nach der Bundestagswahl

Zwei Tage nach der Bundestagswahl trafen sich am 24. September die Mitglieder der alten und neuen Fraktion zum ersten Mal in Berlin. Es fehlen Agnes Alpers, Jan van Aken, André Hahn, Katja Kipping, Niema Movassat und Hubertus Zdebel. Fotos: Uwe Steinert  Fotos auf flicer Mehr...

 
22. September 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für die LINKE und für meine Person

Rosemarie Hein erreichte über die Landesliste der LINKEN Sachsen-Anhalt den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag (Siehe Statistisches Landesamt). Als Direktkandidatin das Wahlkreises 69 Magdeburg erhielt sie 37.889 Stimmen gleich 25,2% (Siehe statistisches Landesamt) und damit das zweitbeste Ergebnis. Rosemarie Hein erklärte nach dem Vorliegen der Ergebnisse: “Ein herzliches Dankeschön an alle Wählerinnen und Wähler für die LINKE und für meine Person. Großen Dank auch an mein Wahlkampfteam un Mehr...

 
18. September 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Mein Eindruck das Interesse an uns ist riesengroß

Im Wahlkampf führte Rosemarie Hein viele "Öffentliche Bürgersprechstunden" und schätzte dazu ein: "Mein Eindruck das Interesse an uns ist riesengroß und man will von uns wissen, wie wir diese Gesellschaft verändern wollen, wozu wir bereit sind und was wir auch in der Opposition schaffen können."  Mehr...

 
1. September 2013 Frieden/Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Rosemarie Hein: Bomben schaffen keinen Frieden

Colbitz/Sachsen-Anhalt: Rosemarie Hein ergriff auf der Kundgebung des 242. Friedensweges der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe das Wort. Angesichts der aktuellen Situation betonte sie: "Die Aufforderung des Außenministers Westerwelle nach einem "klaren Zeichen" ist der Ruf nach einer militärischen Intervention in Syrien. Ein solcher Einsatz wäre kreuzgefährlich und würde die Spirale der Gewalt weiter beschleunigen. Die Bundesregierung muss ihr ganzes politisches Gewicht dafür einsetz Mehr...

 
27. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Energiewende - ökologisch und sozial

Auf dem Podium der "Initiative Erneuerbare Energiewende Jetzt!" setzte sich Rosemarie Hein für eine Energiewende ein, die nach einem ökologisch und sozial ausgerichteten Gesamtkonzept erfolgen muss. Dazu gehört, dass die Privilegien der großen Stromverbraucher endlich abgeschafft werden und mehr Energie gespart wird. "DIE LINKE steht für eine dezentrale, eine in den Regionen verankerte Energiewende, die sozial und demokratisch ausgestaltet ist. Die regional gestaltete En Mehr...

 
24. August 2013 Bundestag/Rosemarie Hein/Stadtrat/Wahlkreis/Wahl`13

Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerkes Magdeburg-Rothensee

Gute Stimmung bei den vielen Gästen der Wiederinbetriebnahme des Schiffshebewerkes Magdeburg-Rothensee. Nach sieben Jahren Stillstand erfüllte sich nun auch eine Forderung der Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat Magdeburg. An dem Antrag "Touristische Vermarktung des Wasserstraßenkreuzes mit dem Schiffshebewerk" an den Magdeburger Stadtrat war die Fraktion DIE LINKE/Tierschutzpartei beteiligt. Ich freue mich, dass das jahrelange Ringen von vielen Akteuren nun Erfolg hatte.   Mehr...

 
23. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Magdeburger Direktkandidaten im Offenen Kanal Magdeburg

Unter dem Titel "Wahl 2013 - Kandidatenwatch" bietet der Offene Kanal Magdeburg in der kommenden Woche täglich in seinem Programm eine Entscheidungshilfe für die bevorstehende Wahl zum deutschen Bundestag .Lars Johansen führte jeweils 45-minütige Gespräche mit den fünf Kandidat_innen der im Bundestag vertretenen Parteien, die im Bundestagsdirektwahlkreis 69 (Magdeburg, Barby, Bördeland, Calbe (Saale) und Schönebeck (Elbe) zur Auswahl stehen. Sendetermin für Rosemarie Hein (DIE LINKE.)  Mehr...

 
22. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Bürgergespräch zu „Wohnen im Alter“

„Demografische Entwicklung und Wohnen im Alter“ - unter diesem Thema hatte der Ortsverband der LINKEN zu einem öffentlichen Gedankenaustausch in das Begegnungszentrum „Kranichhaus“ in Magdeburg-Nord eingeladen und über 50 Teilnehmer_innen waren dabei. „Wer sind die Älteren in Magdeburg?“  und „Wie und wo wollen sie ihren Lebensabend verbringen?“ - so der Ausgangspunkt des Gespräches. Als Gesprächspartnerin war Annegret Seehaus, Leiterin der ambulanten Pflegeeinrichtungen der Volkssolidari Mehr...

 
19. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Öffentliche Bürgersprechstunde - Rosemarie Hein in Magdeburg-Stadtfeld

"Soziale Gerechtigkeit ist das Programm der LINKEN. Vor der Wahl und nach der Wahl, in den Parlamenten und in Auseinandersetzungen im Betrieb, auf der Straße, in Initiativen, im Alltag: Wir wollen Armut beseitigen und Reichtum umverteilen. Soziale Grundrechte, gute Arbeit für alle und freie Bildung. Wir wollen die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten und für künftige Generationen wieder verbessern. Wir wollen das öffentliche gemeinsame Eigentum stärken und die öffentliche Daseinsvor Mehr...

 
17. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Vielfalt stärken - Wahlfreiheit der Lebensentwürfe

Rosemarie Hein auf dem Straßenfest des CSD in Magdeburg und beim Polit-Talk in der Hegelstraße. "Soziale Rechte und Bürgerrechte gehören untrennbar zusammen. Sie gelten für alle Menschen unabhängig von Geschlecht, sexueller Identität, Herkunft, Behinderung, Religion, der sozialen und ethnischen Herkunft." Siehe Wahlprogramm der LINKEN  Mehr...

 
16. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Eurocamp-Abschlussveranstaltung

Rosemarie Hein zu Gast bei der Eurocamp-Abschlussveranstaltung im Bildungshaus Ottersleben Magdeburg. "Wir wollen die sozialen Rechte und die Bürgerrechte stärken. Wir wollen die Macht der Banken und Konzerne brechen. Deshalb treten wir für ein soziales, demokratisches und solidarisches Europa ein, das dem Klammergriff der Finanzmärkte entzogen wird. Zwischen den Ländern mögen Grenzen verlaufen. Aber die Bevölkerungen und die Beschäftigten dieser Länder haben gemeinsame Interessen: den Mehr...

 
16. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Projekt FeldGarten beim Club Rolle 23

"Gärtnern – nur was für Erwachsene?  Ganz und gar nicht." sagen die jungen Leute vom Club Rolle 23, im Neustädter Feld. Mit dem Projekt FeldGarten entdecken sie ihren grünen Daumen. Rosemarie Hein, selbst leidenschaftliche Gärtnerin, war bei der Eröffnung dabei.   Mehr...

 
9. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

CSD-Woche hat begonnen: Die Regenbogenfahne weht am Rathaus

Zahlreiche Menschen fanden sich vor dem Magdeburger Rathaus zusammen, um mit dem Hissen der Regenbogenfahne die CSD-Woche einzuleiten. Im Anschluss konnten die Teilnehmer_innen im Rathaus den Ausführungen der Veranstalter folgen. Neben vielen kulturellen Angeboten werden sicherlich die Parade am 17. August und das anschließende Straßenfest den Höhepunkt der Veranstaltungen darstellen. Rosemarie Hein meint dazu, dass es noch immer enorm wichtig sei, Gesicht gegen Homophobie und Ausgrenzung zu zei Mehr...

 
7. August 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Zu Gast bei bei der Bio-Gastour 2013

Am 7. August machte der Biogas-Bus auf dem Willy-Brandt in Magdeburg Station. Nach einem kurzen Informationsgespräch wurden schnell die gemeinsamen Standpunkte der Vertreter_innen des Fachverbandes Biogas e.V. und Rosemarie Hein klar: Biogas wird als ein sinnvoller Bestandteil im erneuerbaren Energiemix angesehen. Allerdings gibt es auch Bedenken, die die Magdeburger Bundestagsabgeordnete klar formulierte. Besonders der gezielte Anbau von Nahrungsmitteln zur Energiegewinnung stellt ein groß Mehr...

 
18. Juni 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann!

"Der Dresdener Parteitag unserer Partei war ein voller Erfolg. Wir haben ein Wahlprogramm beschlossen, das sich sehen lassen kann. 100% sozial steht nicht nur auf dem Deckblatt, es findet sich aus im Inneren wieder. DIE LINKE wendet sich energisch den drängendsten Problemen zu, die Menschen in der Bundesrepublik bewegen. Arbeit, Bildung, Demokratie, Rente, Gesundheit, Wohnen - das alles sind Themen, für die Sie im Wahlprogramm Angebote finden. Wir werden nicht nur den Finger in die Wunde un Mehr...

 
29. Mai 2013 Bildung/Rosemarie Hein/Stadtrat/Wahlkreis/Wahl`13

Für breiten Widerstand gegen den geplanten Bildungs- und Kulturabbau

Auf dem Magdeburger Domplatz protestierten Tausende gegen die Sparpolitik der Landesregierung in Sachsen-Anhalt und setzten ein deutliches Zeichen für attraktive Hochschulstandorte, Forschung, Lehre und den Erhalt des Universitätsklinikums. Rosemarie Hein war dabei und solidarisiert sich mit den Protesten. Rosemarie Hein: "Ich finde es gut, dass nicht nur Lehrende und Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zur Demo gekommen sind, sondern auch viele Magdeburgerinnen und Mehr...

 
1. Mai 2013 Rosemarie Hein/Wahlkreis/Wahl`13

1. Mai auf dem Bierer Berg

Wie jedes Jahr beging DIE LINKE. zusammen mit den Gewerkschaften und vielen Besucher/innen den 1. Mai auf dem Bierer Berg in Schönebeck. Zu den Akteuren gehörte die Kapelle "Helga & Band" ebenso wie die Tänzerinnen des KC Biere und Schönebecker Turnerinnen. Durch das Programm von 11 bis 15 Uhr führten Sabine Dirlich und Rosi Hein. Mehr...

 
13. April 2013 Rosemarie Hein/Wahl`13

Rosemarie Hein auf Platz 5 der Landesliste nominiert

Magdeburg. Auf der heutigen Vertreter_innenversammlung zur Nominierung der BewerberInnen der Landesliste der Partei DIE LINKE Sachsen-Anhalt zur Bundestagswahl wurde Rosemarie Hein auf Platz 5  gewählt. Von 115 gültigen Stimmen erielt sie 80, das entspricht 69,6%. Mitbewerberin für diesen Listenplatz war Elke Reinke. Siehe DIE LINKE Sachsen-Anhalt Zur Bewerbung " ... Ich bewerbe mich darum um ein erneutes Mandat, weil ich die begonnene Arbeit fortsetzen möchte und die Profilierung Mehr...

 
6. April 2013 Rosemarie Hein/Wahl`13

VertreterInnenversammlung zur Nominierung der BewerberInnen der Landesliste zur Bundestagswahl

Der Landesvorstand der Partei DEI LINKE Sachsen-Anhalt hat sich auf seiner Sitzung am 2. April 2013 zu einem Personalvorschlag und der Landesliste für die Bundestagswahl im September verständigt. Dieser Beschluss wurde nach einer gemeinsamen Beratung am 5. April durch die anwesenden Mitglieder des Landesausschusses und durch die Kreis- und Stadtvorsitzenden unterstützt.  Der Vertreter_innenversammlung am 13. April 2013 wird vorgeschlagen: Platz 1 – Dr. Petra Sitte, Platz 2 – Jan Korte, Plat Mehr...

 
9. Februar 2013 Rosemarie Hein/Wahl`13

DIE LINKE steht für soziale Gerechtigkeit, Demokratie und Frieden.

Auf dem 4. Stadtparteitag der LINKEN in Magdeburg setzte sich Rosmarie Hein in ihrer Rede mit der Ausgangsposition der LINKEN vor der Bundestagswahl in diesem Jahr auseinander und rief auf, nun gemeinsam hartnäckig und intensiv daran zu arbeiten, den Imageverlust nach 2010 bis zur Bundestagswahl auszugleichen. Dazu sagte sie: "Das kann uns gelingen, wenn wir uns alle gemeinsam bemühen, über Differenzen hinweg das Gemeinsame suchen und nach vorne stellen. Mehr...

 
24. November 2012 Rosemarie Hein/Wahl`13

Mitgliedervollversammlung für den Wahlkreis 69

Rosemarie Hein wurde auf der Mitgliedervollversammlung am 24.11.2012 als Direktkandidatin für den Bundestagswahlkreis Magdeburg-Schönebeck gewählt. Rosemarie Hein sagt dazu: " Bei allen Mitgliedern meiner Partei, die mir mit ihrer Stimme bei der Wahl das Vertrauen geschenkt haben, für die Partei DIE LINKE im Wahlkreis für ein gutes Wahlergebnis zu kämpfen, bedanke ich mich ganz herzlich. Ich habe in den letzten Tagen und Wochen viel Zuspruch und Ermutigung erfahren, das hat gut getan Mehr...